Weihnachtswünsche und Rezepttipp für weißen Glühwein

Four glasses of hot wine for whole family standing on wooden table. Christmas drinks decorated with Christmas cookies. Candles and Christmas balls in still life. – © Gennadiy Poznyakov / fotolia.com

 

Das Jahr neigt sich nun dem Ende, weshalb wir die Gelegenheit nutzen möchten, um uns zu bedanken. Großer Dank gilt allen fleißigen Mitarbeitern und Helfern, die uns dieses Jahr so wunderbar bei der Weinlese und der Herstellung unserer Frankenweine unterstützt haben. Weiterhin möchten wir uns bei unseren Kunden bedanken, von denen uns viele regelmäßig und persönlich vor Ort in unserem Weingut besuchen, um den ein oder anderen Rotwein, Weißwein oder unsere Sektkreationen zu kosten. Ihr seid uns sehr ans Herz gewachsen, weshalb wir uns immer auf einen freundlichen Plausch bei einem Glas in geselliger Runde freuen!

Zeit für Besinnlichkeit und Ruhe

Da nun der Heilige Abend naht und die Festtagsstimmung Einzug hält, möchten wir euch auf diesem Wege ein besinnliches Weihnachtsfest im Kreise eurer Liebsten wünschen. Genießt die Auszeit vom Alltag und lasst es euch richtig gut gehen! Viel zu selten nutzt man die Gelegenheit, um ein wenig zur Ruhe zu kommen! Weiterhin möchten wir euch einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen und hoffen, dass ihr voller Energie in ein großartiges Jahr 2018 starten werdet, das geprägt ist von Gesundheit, Erfolg, wunderbaren Erfahrungen und den Dingen, die wirklich wichtig sind im Leben:

„Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben lebenswert machen.“ (Guy de Maupassant)

Leckerer Glühwein für gesellige und gemütliche Stunden

Damit ihr in den kommenden Tagen gebührend anstoßen könnt, verraten wir euch noch ein leckeres Glühwein-Rezept. Denn auch als warme Variante verfeinert mit einigen winterlichen Gewürzen macht ein guter Wein so einiges her. Für die helle Variante des beliebten Winter Getränks eignet sich ein trockener Silvaner, der fruchtbetont ist, wie unser mundart Silvaner Doppelstück oder der mundart Silvaner im Bocksbeutel hervorragend. Auch Grauburgunder oder Riesling stellen gute Alternativen dar. Auf liebliche und tendenziell süßere Weißweine solltet ihr verzichten. Denn durch diese Weine lässt sich die Zuckermenge im Glühwein nur sehr schwer regulieren und der Weißwein kann sich geschmacklich nicht gegen die Gewürze behaupten.

Weißer Glühwein für 6 Personen

Zutaten:

1 l hochwertiger Weißwein

2 Schnapsgläser Rum

2 Orangen

2 Zitronen

2 Zimtstangen

4 Sternanis

6 ganze Gewürznelken

4 dünne Scheiben frischer Ingwer oder ¼ TL gemahlener

6 EL Kandiszucker

Zubereitung:

1) Wascht die Orangen und die Zitronen gründlich und halbiert diese. Je eine Hälfte auspressen und in einen großen Kochtopf geben. Die restlichen Früchte in kleine Stücke schneiden und ebenfalls in den Topf geben.

2) Gießt den Weißwein in den Topf und fügt Kandiszucker, Zimt, Gewürznelken, Sternanis und Ingwer hinzu. Unter Rühren langsam erhitzen – bitte nicht kochen lassen!

3) Gießt den heißen Glühwein durch ein Sieb in die Tassen.

Lasst es euch schmecken! Auf die Freundschaft und eine schöne Zeit!