Michele Rotweincuvée aus Franken trocken Holzfass

Year 2016
Flavour schwarzkirsche, lakritz,veilchen
Alkoholgehalt 14,50 % vol
Wein direkt im Geiger Shop ansehen! Direkt zum Shop

Unser Rotwein Michele der Serie Big G. zeichnet sich durch ein extravagantes Spektrum an Aromen aus, die diesen edlen Tropfen zu einem wahren Geheimtipp unter Kennern macht. Ein vollmundiger Geschmack, der neben satten Fruchtnoten einen deutlich spürbaren Einfluss von Holz in Verbindung mit einem feinen Blütenanklang aufweist. Diese üppige Struktur wird getragen von einem kraftvollen Alkoholgehalt von 13,5 % vol., der für ein insgesamt reichhaltiges Geschmackserlebnis mit gebündelter Kraft sorgt. Leicht gekühlt ist dieser Wein ein exquisiter Genuss. Zudem ist der Michele eine gute Wahl zu dunklem Fleisch und herzhaften Speisen. Denn er lädt mit exotisch-ausladendem Bukett zu einem außergewöhnlichen Weinmoment ein.

Michele zeigt außergewöhnliche Bandbreite an Aromen auf

Michele zeigt sich in einem intensiven, dunklen kirschrot, welches eine granatfarbene Randaufhellung birgt. Hierbei handelt es sich nur um einen kleinen Ausschnitt des Eindrucks, den der unkonventionelle Geschmack mit sich bringt. Hier verbinden sich kräftige Anklänge von Schwarzkirsche und eine süßliche Anisnote in Anlehnung an Lakritze, die von einer feinen Kakaonote abgerundet werden. Weiterhin mischt der merkliche Holzeinfluss den Eindruck auf der Zunge auf. Aufgrund des speziellen Anbaus der für den Michele verwendeten Trauben präsentiert sich sowohl im Bukett als auch auf der Zunge eine prägnante Note von Veilchen und herbem Leder. Somit ist Michele ein opulentes Weinvergnügen mit einer interessant ausdifferenzierten Aromenpalette, die vergleichsweise nur selten zu finden ist.

Ausbildung besonderer Noten nur durch passende Voraussetzungen

Um spezielle Aromen ausbilden zu können, bedarf es der Einhaltung bestimmter Kriterien. Klimatische Verhältnisse und die Bodenbeschaffenheit müssen passen. Denn jede Rebsorte ist hier ein wenig anders gepolt. Auf den Muschelkalkböden in Thüngersheim in der Weinbauregion Franken gedeihen unsere Rebsorten besonders gut zu voller Aromatik heran und bilden ihre Bandbreite bestmöglich aus. So ist es uns möglich, außergewöhnliche Weine zu keltern, die die eine oder andere unerwartete geschmackliche Überraschung birgt. Unser Michele der Serie Big G. zählt zu diesen Besonderheiten. Denn wir verwenden nur Trauben, die an den großen, trockenen Weinstöcken wachsen. Ein Garant für die Ausprägung eines deutlichen Holzeinflusses und eines schönen, satten Alkoholgehalts. Dies ist es, was diesen Wein zu einem wahren Schatz unter den Rotweinen werden lässt.

 

 

1 Kommentar für “Michele Rotweincuvée aus Franken trocken Holzfass”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.