Pinot Noir Rotwein aus Franken Erste Geige trocken

Year ausverkauft
Flavour schwarzkirsche, holunder, schokolade
Alkoholgehalt 13,5 % vol
Wein direkt im Geiger Shop ansehen! Direkt zum Shop

Der Pinot Noir der Serie Erste Geige zeigt sich mit kraftvollem Körper und präsenten Tanninen. Intensive Aromen und die merkliche Säure sorgen bei satten 14,00 % vol. Alkoholgehalt für einen üppigen Eindruck dieses eleganten Rotweins. Ein opulentes Spiel der Aromen zeugt von der Komplexität des Pinot Noirs, der einen leicht holzigen Einfluss aufzeigt. Als eine der edelsten Trauben unter den dunklen Rebsorten begeistert sie immer wieder aufs Neue Weinkenner und Liebhaber eines guten Tropfens. Geschmacklich liefert dieser Wein ein rundes Erlebnis, dessen einzelne Nuancen optimal aufeinander abgestimmt wirken. Leicht gekühlt ist dieser anmutige Rotwein sowohl solo als auch in Begleitung von dunklem Fleisch eine wahre Köstlichkeit.

Der Pinot Noir ist eine ideale Wahl für intensiven Rotwein-Genuss

Die Farbe schimmert in einem hellen kirschrot, das von leuchtenden rubinroten Reflexen durchzogen wird. Diese feine, verspielte Art findet sich auch in einem eleganten Bukett wieder, dessen Aromen sich ebenfalls auf der Zunge niederschlagen. Denn es verbinden sich saftiger Holunder und Schwarzkirsche mit dem Eindruck dunkler Schokolade. Zudem spielt eine zarte Veilchennote in dieses fein strukturierte Aromenspektrum. Dieser ausgereifte Körper wird getragen von der spürbaren Tannine, die für einen kräftigen Druck am Gaumen sorgt. Ein runder, charakteristischer Gesamteindruck entsteht, der sich komplett durchzieht und für einen einzigartigen Genuss sorgt.

Edle Rebsorte für qualitativ hochwertigste Rotweine

Der Pinot Noir wird für seine fein nuancierten und dennoch körperreichen Weine unter Kennern sehr geschätzt. Diese Rebsorte zählt zu den hochwertigsten unter den dunklen Trauben, da sie unter adäquaten Anbaubedingungen trotz einer gewissen Sensibilität die Grundlage für hervorragende Rotweine bildet. Jedenfalls gedeiht sie auf den Muschelkalkböden in der Weinbauregion Franken verhältnismäßig gut, da sie hier mit den klimatischen Bedingungen und der Bodenbeschaffenheit gut auskommt. Auch unsere Rebstöcke in Thüngersheim bringen zur Erntezeit Trauben mit ausgereifter Aromatik und bester Qualität hervor. Der Pinot Noir bildet eine geschmackliche Komplexität aus, wie kaum ein anderer Rotwein, weshalb er auch bei uns Erste Geige spielen darf.

 

 

1 Kommentar für “Pinot Noir Rotwein aus Franken Erste Geige trocken”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.