Rieslaner Trockenbeerenauslese sorgt für Gemütlichkeit

snacks and wine at cozy fireplace – © ASK-Fotografie / fotolia.com

 

Auch wenn sich die Temperaturen weitgehen noch über dem Gefrierpunkt halten, ist der Winter gefühlt schon über die Startlöcher hinausgeschossen. Es ist ziemlich kalt und leider häufig etwas ungemütlich durch das Schmuddelwetter. Um nicht nur auf den gerade beginnenden Weihnachtsmärkten ein wenig Ruhe und Besinnlichkeit zu finden, möchten wir euch an dieser Stelle eine Rarität unter den Weißweinen vorstellen, die garantiert für schöne Stunden in gemütlicher Runde garantieren! Dem ein oder anderen ist der edle Tropfen vielleicht ein Begriff. Wiederum andere konnten bisher mit der Bezeichnung nichts anfangen. In jedem Fall lohnt es sich, sich auf diese außergewöhnliche Weißwein Spezialität einzulassen, die mit ihrem vollmundigen Aroma von sich reden macht: Die Trockenbeerenauslese – kurz TBA.

Rieslaner bietet ideale Voraussetzungen für die Gewinnung der Trockenbeerenauslese

Die Trockenbeerenauslese gilt als höchste Qualitätsstufe von Prädikatweinen und ist eine ganz besondere Köstlichkeit unter den Weinen. Hierfür gibt es gleich mehrere Gründe. Denn die Herstellung bzw. dieses Weißweins bzw. die Vinifikation einer Trockenbeerenauslese stellt jeden Winzer vor größte Herausforderungen. Leider ist hier nicht nur Können und Wissen gefragt. Tatsächlich ist kaum ein Weißwein dermaßen von den klimatischen Einflüssen abhängig, wie die sensiblen Trauben, die für diesen anspruchsvollen Genuss benötigt werden. Für die Trockenbeerenauslese eignen sich nur einige wenige Rebsorten, die durch den Befall mit der Grauschimmelfäule (Botrytis cinerea) im Idealfall eine einzigartige Veredelung erfahren. Unser Franken Rieslaner bietet hier hervorragende Voraussetzungen. Durch den Befall mit diesem Pilz perforieren bei feuchtwarmen Herbstwetter die Häute der Trauben. Durch diese Modifikation verdunstet im Innern der Trauben die Flüssigkeit durch Sonneneinstrahlung. Zugleich konzentriert sich der Zuckergehalt in den Weißwein Trauben, so dass man beinahe meinen könnte, verschrumpelte Rosinen vor sich zu haben.

Ausgezeichnete Rieslaner Rarität mit intensiv-süßem Aromenspiel

Handverlesen und mit einem gesetzlich vorgeschriebenen Mostgewicht von mindestens 150° Oechsle verarbeiten wir die Rieslaner Trauben zu dem kostbaren Prädikatswein Trockenbeerenauslese. Da das Elixier in den eingetrockneten Weißwein Trauben nur geringe Mengen liefert, erhalten wir auch bei guter Ernte nur wenig Ertrag. Somit können wir auch bei idealen Bedingungen nur wenige Flaschen des guten Tropfens keltern, was die Trockenbeerenauslese in jeder Hinsicht zu einer wertvollen Rarität und zu einer wahren Investition macht. Lasst euch jedoch gesagt sein, dass diese sich lohnt! Denn unsere Rieslaner Weißwein Spezialität mit dem Prädikat Trockenbeerenauslese überzeugt in allen Punkten der Qualitätskontrollen und ist hierfür 2015 mit der Auszeichnung Franken Gold geehrt worden. Ein ganz besonderer edelsüßer Weißwein mit ordentlich Charakter eben!

Komplex in allen Bereichen

Wer also auf der Suche nach etwas ganz Besonderem ist und sich mal etwas richtig Gutes gönnen möchte, ist mit unserer Rieslaner Trockenbeerenauslese bestens beraten! Übrigens ähneln nicht nur die bernsteinfarbene Farbe und die cremige Konsistenz einem Likör. Hier erwarten euch ein saftig-liebliches Bukett und ein komplexes Aromenspiel mit den Nuancen von Aprikosengelee, Quitte und Darjeeling. Eine einmalige Zusammenstellung interessanter Anklänge! Obwohl unsere Rieslaner Trockenbeerenauslese nur 7,0 % vol. Alkoholgehalt aufweist, hält er sich für mehrere Jahre ohne Probleme. Hierfür verantwortlich sind die enthaltenen Feststoffe, die nicht oxidieren. Also optimal, um zu besonderen Anlässen oder für besonders liebgewonnene Gäste einen guten Schluck einzuschenken. Unsere Empfehlung zum kälter werdenden Winter ist die Verwendung des edlen Weißweins als besonders schmackhaften Aperitif.

Charakterstarke Weißwein Kreation für besondere Momente

Aufgrund seines edelsüßen Schwerpunkts lässt sich die Rieslaner Trockenbeerenauslese leicht gekühlt perfekt solo servieren. Alternativ bieten sich Snacks als Begleitung an, die entweder einen salzigen Kontrast bilden oder aber so dezent im Eigengeschmack sind, dass das kräftige Aromenspiel des guten Tropfens nicht überdecken. Probiert gerne selbst ein wenig herum, welche Kombination euch am meisten zusagt. In jedem Fall sind wir uns sicher, dass ihr mit der Rieslaner Trockenbeerenauslese nicht nur geschmacklich punktet, sondern für einen bleibenden Eindruck sorgt, der jede gemütliche Runde im Kreise der Lieben zu einem außergewöhnlichen Highlight macht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.