Rieslaner Weisswein aus Franken Spätlese lieblich im Bocksbeutel

Year 2018
Flavour weinbergspfirsich, aprikose, roter apfel
Alkoholgehalt 12,0 % vol
Wein direkt im Geiger Shop ansehen! Direkt zum Shop

Für unseren lieblichen bis halbtrockenen Rieslaner verwenden wir ausgewählte Trauben aus der Spätlese. Ganz rebsortentypisch zeichnet sich dieser Weißwein durch eine kräftige und saftige Säure aus, der ein vollmundig-süßes Fruchtaroma spielerisch gegenübersteht und für ein sehr süffiges und saftiges Trinkerlebnis bei 11,5 % vol. Alkoholgehalt sorgt. Gut gekühlt ist dieser Rieslaner sowohl solo getrunken als auch als Begleiter zu Speisen eine runde Sache! Hinzu kommt, dass er als Spezialität aus der Weinbauregion Franken eine kleine Sensation unter den tendenziell süßeren Weißweinen darstellt. Ein Wein mit ganz eigenem aromatischen Charakter.

Spätlese lieblich: Fruchtig bei kräftig-saftiger Säure

Dieser Rieslaner hat es in sich. Denn schon die goldene Grundfarbe mit goldgelben Reflexen erinnert leicht an die Farbe von klarem Apfelsaft. Dieser Eindruck ist an und für sich auch gar nicht so falsch, denn das Aroma reifer, roter Äpfel gibt hier geschmacklich den Ton an. Alsbald mischen sich saftiger Weinbergpfirsich und frische Aprikose mit ein, bis schließlich einem Obstsalat ähnlich weitere Aromen reifer Früchte hinzukommen. Hier wären Dattel und Mandarine zu nennen, aber auch exotische Maracuja und der cremige Geschmack von Honig klingen intensiv an. Insgesamt ein sehr ausgewogenes Spiel zwischen Säure und Frucht, der als lieblich einzuordnen ist.

Rieslaner: Die Neuzüchtung mit großem aromatischen Potenzial

Erstmals 1921 nahe Würzburg als Kreuzung aus Silvaner und Riesling gezüchtet, vereint diese tolle Rebsorte nicht nur die Eigenschaften der Eltern. Ganz im Gegenteil ergibt sich beim Rieslaner selbst ein ganz charakteristisches, eigenartiges Potenzial an Aroma. Vorrangig angepflanzt in seiner Heimatregion Franken bekommt er durch die Muschelkalk-Böden genau die Mineralstoffe, die er hierfür braucht. Auch in Thüngersheim wissen wir diesen charaktervollen Wein zu schätzen und bauen ihn als eines unter wenigen Weingütern in unseren Lagen an. Das Ergebnis sind hervorragende Weine, die bei kräftiger und saftiger Säure einen lieblichen und fruchtbetonten Geschmack haben. Außerdem ist dieser Wein immer wieder für die eine oder andere Überraschung gut. So entfalten sich im Mund nach und nach die unterschiedlichen Geschmacksnuancen und formen ein Eigenbild des typischen Geschmackseindrucks dieser Rebsorte.

2 Kommentare für “Rieslaner Weisswein aus Franken Spätlese lieblich im Bocksbeutel”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.