Lieferung binnen 5 Werktage
DHL-Versand
Alle Zahlungsarten
Prädikatsweine

Kerner Wein: eine der jüngsten weißen Rebsorten aus Deutschland

 

Mit dem Kerner haben wir eine Rebsorte im Sortiment, die durch einen besonderen Charakter punktet. Als Kreuzung aus Weißwein und Rotwein vereint sie typische Merkmale beider Eltern. Im Geschmack reicht er je nach Beschaffenheit der Lage und Ausbau von fruchtig-leicht bis rassig-würzig.

Kurz gesagt: Es lohnt sich für jeden Genussmenschen, diesen außergewöhnlichen Tropfen in verschiedenen Varianten zu kosten. Ob solo oder in Begleitung delikater Speisen, ist dir überlassen.



Details zum Kerner Wein

 

  Mit dem Kerner haben wir eine Rebsorte im Sortiment, die durch einen besonderen Charakter punktet. Als Kreuzung aus Weißwein und Rotwein vereint sie typische Merkmale beider Eltern. Im... mehr erfahren »
Fenster schließen
Kerner Wein: eine der jüngsten weißen Rebsorten aus Deutschland

 

Mit dem Kerner haben wir eine Rebsorte im Sortiment, die durch einen besonderen Charakter punktet. Als Kreuzung aus Weißwein und Rotwein vereint sie typische Merkmale beider Eltern. Im Geschmack reicht er je nach Beschaffenheit der Lage und Ausbau von fruchtig-leicht bis rassig-würzig.

Kurz gesagt: Es lohnt sich für jeden Genussmenschen, diesen außergewöhnlichen Tropfen in verschiedenen Varianten zu kosten. Ob solo oder in Begleitung delikater Speisen, ist dir überlassen.



Details zum Kerner Wein

 

Topseller
Kerner Weißwein aus Franken Mundart trocken Kerner Weißwein aus Franken Mundart trocken
Inhalt 0.75 Liter (8,67 € * / 1 Liter)
6,50 € *
Kerner Weißwein aus Franken Spätlese lieblich im Bocksbeutel Kerner Weißwein aus Franken Spätlese lieblich...
Inhalt 0.75 Liter (13,33 € * / 1 Liter)
10,00 € *
Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Kerner Weißwein aus Franken Kabinett lieblich in der Literflasche
Kerner Weißwein aus Franken Kabinett lieblich...
Kerner lieblich in der Literflasche: spritziger Durstlöscher Wann immer ein süffiger Tropfen im Glas landen soll, ist der Kerner Weißwein eine hervorragende Wahl. Insbesondere bei sommerlichen Temperaturen stellt dieser Wein als...
Inhalt 1 Liter
6,20 € *
Mundart Paket
Mundart Paket
Mundart Paket – köstliche Auswahl an erstklassigen Frankenweinen Falls Sie sich nicht für einen unserer köstlichen Weine entscheiden können, sollten Sie sich für unser Mundart Paket entscheiden. Hierfür haben wir eine Auswahl an...
Inhalt 4.5 Liter (9,00 € * / 1 Liter)
40,50 € *
Kerner Weißwein aus Franken Spätlese lieblich im Bocksbeutel
Kerner Weißwein aus Franken Spätlese lieblich...
Der Kerner zählt zu den jüngsten Weißwein Rebsorten unter den deutschen Weinen, die zurzeit im Weinbaugebiet Franken angebaut werden. Erst seit 1969 wird diese Rebsorte in der offiziellen Liste geführt und weiß seitdem durch einen...
Inhalt 0.75 Liter (13,33 € * / 1 Liter)
10,00 € *
Kerner Weißwein aus Franken Mundart trocken
Kerner Weißwein aus Franken Mundart trocken
Auch wenn der Nachwuchs der Rebsorten roter Trollinger und Riesling noch recht jung ist, weiß der Kerner bereits durch einen ausgereiften Charakter und jede Menge Esprit in der Aromatik Eindruck zu schinden. Als trockener Weißwein der...
Inhalt 0.75 Liter (8,67 € * / 1 Liter)
6,50 € *

FAQs

Was ist Kerner Wein?


Der Kerner Weißwein ist eine Rebsorte, die als Züchtung aus einem Riesling und einem Trollinger entstanden ist. Durch die Kombination eines Weißweins und eines Rotweins sorgt der Kerner Wein für Genussmomente mit besonderer Würze.

Wie schmeckt Kerner Wein?


Kerner Wein schmeckt leicht und frisch. Die Säue ist stets gut eingebunden und wirkt somit ausbalanciert. Typische Fruchtanklänge erinnern an helle Obstsorten: Mandarine, Pfirsich, gelbe Birne und grünen Apfel. Oftmals wird der Weißwein von einer kräuterigen Note begleitet.

Hat Kerner viel Säure?


Der Kerner Wein ist, wie die elterliche Rebsorte Riesling, eine säurebetonte Rebsorte. Diese ist allerdings gut ausbalanciert. Hierdurch sorgt sie in Kombination mit den typischen Fruchtanklängen für einen fruchtig-spritzigen Trinkgenuss.

Zu welchem Essen passt Kerner Wein?


Je nach Qualitätsstufe passt der Kerner Wein zu herzhaften oder eher leichten Gerichten. Der Kerner Spätlese lieblich beispielsweise passt ideal zu gereiftem Käse und Blauschimmelkäse. Ein Kerner Wein trocken passt zu hellem Fleisch und Brot, Fisch, Salat und Wurstsalat.

Deutsche Neuzüchtung aus weißer und roter Rebsorte

Beim Kerner Wein handelt es sich um eine Neuzüchtung, die durch ihre Feinheiten und eine gewisse Raffinesse zu überzeugen weiß. Das erste Mal gezüchtet wurde sie 1929 in der Staatlichen Lehr- und Versuchsanstalt für Wein- und Obstbau Weinsberg.

Der Schöpfer dieser Kreation – August Herold – war zunächst namengebend, weshalb der Kerner Weißwein auch als „weißer Herold“ bekannt ist. Heute trägt die Rebsorte in Anlehnung an den schwäbischen Dichter Justinus Kerner den simplen Namen „Kerner“.

Obwohl Neuzüchtungen oftmals ein schlechtes Image genießen, sind wir überaus froh über diese einzigartige Kreuzung. Denn als Kreuzung aus Riesling und Trollinger bietet sie ein unvergleichliches Aromen-Potenzial. Bereits seit den 70er Jahren erfreut sich der Kerner Wein wachsender Beliebtheit. Auch in unseren Lagen liegt der Anteil der bestockten Anbaufläche bei drei Prozent.

Kerner Weißwein: Säurebetont mit leicht blumigem Aroma

Kultiviert und ausgebaut wird der Kerner als Weißwein: Sowohl als Kerner Wein lieblich als auch als Kerner halbtrocken, Kerner trocken oder Kerner Spätlese lieblich bietet diese besondere Traube ausgereifte Flavours.

Da die Kerner Rebsorte aus der Kreuzung eines Weißweins und eines Rotweins hervorgegangen ist, besticht sie vor allem durch eine außergewöhnliche Würze. Nicht nur für Weinkenner, sondern auch für Neulinge bietet sie somit ein ansprechendes Geschmackserlebnis, das lange im Gedächtnis bleibt. Der Kerner Wein ist angenehm süffig und überrascht gelegentlich durch eine feine Note, die an Muskat erinnert.

Ähnlich wie der Riesling, von dem er abstammt, kommt der Kerner Wein säurebetont daher. In Verbindung mit einem zart-blumigen Aroma ergibt sich so eine Kombination, die erfrischend und fruchtig zugleich schmeckt.

Kerner Wein vom Weingut Geiger und Söhne

Bei uns im Weingut Geiger und Söhne bauen wir diese Traube vorwiegend als Kerner trocken aus. Auch als Kerner Wein lieblich und Kerner Spätlese lieblich findest du den Kerner Weißwein in unserem Sortiment.

Dank unserer Böden im Weinbaugebiet Franken – der Fränkischen Trias – weisen unsere Kerner-Varianten einen ganz besonderen Charakter auf: mineralisch und würzig, kombiniert mit feinen Fruchtnoten und optimal ausbalanciert. Dabei frisch und unvergleichlich leicht im Gesamteindruck.

Bei einem Kerner Wein von Geiger und Söhne darfst du dich auf folgende typische Anklänge freuen:

  • Mandarine
  • Aprikose
  • gelbe Birne
  • grüner Apfel
  • Pfirsich
  • Kräuterige Noten von Zitronenmelisse und/oder Verbene

Gut gekühlt bei 8 bis maximal 12 °C kommen die feinen Flavours am besten zur Geltung. Trinkgenuss pur!

Zuletzt angesehen
Top