Lieferung binnen 5 Werktage
DHL-Versand
Alle Zahlungsarten
Prädikatsweine

Weißwein aus Franken: Qualitätsweine mit Charakter von Geiger und Söhne

Weißweine von Geiger und Söhne
Wer auf der Suche nach einem richtig guten Wein ist, wird bei Weißwein aus Franken fündig. Franken gilt als typische Anbauregion für deutsche Weißweine, denn die Voraussetzungen für facettenreiche Weine mit Charakter sind hier geradezu ideal. Bei Geiger und Söhne findest du daher eine große Auswahl unterschiedlichster Qualitätsweine, die durch ihre feinen Aromen und saftige Fruchtanklänge punkten. Wir haben dir interessante Fakten zusammengestellt, die es dir erleichtern, den für dich passenden Weißwein zu kaufen.

Details zu unseren fränkischen Weißweinen
Wer auf der Suche nach einem richtig guten Wein ist, wird bei Weißwein aus Franken fündig. Franken gilt als typische Anbauregion für deutsche Weißweine, denn die Voraussetzungen für... mehr erfahren »
Fenster schließen
Weißwein aus Franken: Qualitätsweine mit Charakter von Geiger und Söhne
Weißweine von Geiger und Söhne
Wer auf der Suche nach einem richtig guten Wein ist, wird bei Weißwein aus Franken fündig. Franken gilt als typische Anbauregion für deutsche Weißweine, denn die Voraussetzungen für facettenreiche Weine mit Charakter sind hier geradezu ideal. Bei Geiger und Söhne findest du daher eine große Auswahl unterschiedlichster Qualitätsweine, die durch ihre feinen Aromen und saftige Fruchtanklänge punkten. Wir haben dir interessante Fakten zusammengestellt, die es dir erleichtern, den für dich passenden Weißwein zu kaufen.

Details zu unseren fränkischen Weißweinen
Topseller
Bacchus Weißwein aus Franken Mundfein halbtrocken Bacchus Weißwein aus Franken Mundfein halbtrocken
Inhalt 0.75 Liter (8,67 € * / 1 Liter)
6,50 € *
Kerner Weißwein aus Franken Mundart trocken Kerner Weißwein aus Franken Mundart trocken
Inhalt 0.75 Liter (8,67 € * / 1 Liter)
6,50 € *
Riesling Weisswein aus Franken Mundfein lieblich Riesling Weisswein aus Franken Mundfein lieblich
Inhalt 0.75 Liter (10,00 € * / 1 Liter)
7,50 € *
Scheurebe Weißwein aus Franken Mundfein halbtrocken Scheurebe Weißwein aus Franken Mundfein...
Inhalt 0.75 Liter (10,00 € * / 1 Liter)
7,50 € *
Weissburgunder Weisswein aus Franken Mundart trocken Weissburgunder Weisswein aus Franken Mundart...
Inhalt 0.75 Liter (10,27 € * / 1 Liter)
7,70 € *
Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
5 von 5
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Riesling Weißwein aus Franken Auslese edelsüß
Riesling Weißwein aus Franken Auslese edelsüß
Der Riesling zählt zu den hochwertigsten deutschen Weinen, da er als Qualitätswein mit einem einzigartigen Aroma zu überzeugen weiß. In der Qualitätswein Stufe Auslese zeigt er sich von seiner besten Seite, da sich in Folge des langen...
Inhalt 0.5 Liter (30,00 € * / 1 Liter)
15,00 € *
Bacchus Weißwein aus Franken Mundfein halbtrocken
Bacchus Weißwein aus Franken Mundfein halbtrocken
Wenn Sie auf der Suche nach einem außergewöhnlichen Weißwein sind, sollten Sie einmal den Bacchus Frankenwein kosten! Benannt nach dem griechischen Gott des Weines, bereichert die saftige Traube offiziell seit der Aufnahme in die...
Inhalt 0.75 Liter (8,67 € * / 1 Liter)
6,50 € *
Scheurebe Weißwein aus Franken Big G trocken Holzfass
Scheurebe Weißwein aus Franken Big G trocken...
Lassen Sie sich von einem außergewöhnlichen Weißwein begeistern, der mit einem vollmundigen Geschmackserlebnis mit einzigartiger Raffinesse sowohl erfahrene als auch zukünftige Weinkenner zu überzeugen weiß! Die trockene Scheurebe der...
Inhalt 0.75 Liter (22,67 € * / 1 Liter)
17,00 € *
5 von 5

FAQs

Was für Weißweine gibt es?


Lieblicher Weißwein, halbtrockener Weißwein, trockener Weißwein oder süßer Weißwein wie Auslese und Spätlese – es gibt eine Vielzahl verschiedenster Sorten unter den Weißweinen. Je nach Restzuckergehalt entstehen aus den Trauben in den Kellereien unterschiedlichste Weißwein Kreationen. Durch Edelfäule und spezielle Ausbauarten entstehen weitere besondere Spezialitäten.

Welcher Weißwein ist trocken?


Als trocken gilt ein Weißwein, der einen Restzuckergehalt von weniger als 9 g pro Liter aufweist. Bei den meisten trockenen Weinen liegt der Zuckergehalt bei lediglich 2 bis 4 g. Charakteristisch ist, dass sich der geringe Zuckergehalt nicht im Geschmack des Weins niederschlägt. Der Wein an sich muss also recht aromatisch sein, um einen vollen Geschmack auszubilden. Besonders beliebt unter den trockenen Weißweinen sind beispielsweise der Riesling Wein, der Sauvignon Blanc, Grauburgunder, Weißburgunder, Chardonnay Wein und der Klassiker unter den Weißweinen aus Franken, der Silvaner.

Welcher Weißwein ist halbtrocken?


Ein halbtrockener Weißwein weist einen Restzuckergehalt zwischen 10 und 18 g pro Liter auf. Bei halbtrockenen Weinen ist der Einfluss des Zuckers in einer leichten Süße zu schmecken. Die Säure wiederum ist bei diesen Weinen wesentlich dezenter als bei den trockenen Weißweinen. In der Regel punktet ein halbtrockener Weißwein durch ein Aromenspiel, das von fruchtigen Flavours dominiert wird.

Welcher Weißwein zum Kochen?


Deutscher Weißwein eignet sich ideal zum Kochen. Durch die fruchtigen Aromen sind sie besonders vielseitig einzusetzen. So können aus einem trockenen oder halbtrockenen Weißwein beispielsweise herzhafte Soßen und Süßspeisen zubereitet werden. Auch zum Ablöschen und Verfeinern sind diese Weine gut geeignet. Beispielsweise im Risotto gilt der Weißwein als Grundzutat.

Wie lange ist Weißwein haltbar?


Wie lange du deinen Weißwein aufbewahren kannst, hängt stets vom Wein ab. Grundsätzlich sind weiße Weine empfindlicher als die roten Alternativen. Weißwein ist licht- und temperaturempfindlich. Daher sollten sie zügiger verbraucht werden: Idealerweise wird eine geöffnete Flasche Weißwein noch am selben Tag geleert. Bis zu drei Tage ist es möglich, den Wein bei gutem Aroma zu genießen. Du solltest den Wein in jedem Fall gut verschließen, damit keine Luft ins Innere gelangt. Sobald es zur Oxidation, also Reaktion mit Sauerstoff, kommt, bekommt Wein einen säuerlichen Geschmack, der schnell an Essig erinnert. Eine geschlossene Flasche Weißwein einer soliden Qualität kannst du wiederum für rund 2 Jahre aufbewahren.

Was sind leichte Weißweine?


Leichte Weißweine charakterisieren sich durch einen moderaten Alkoholgehalt bei dezenter Intensität der Aromen. Für gewöhnlich sind die leichten Weine durch eine leichte Fruchtnote und eine milde Säure gekennzeichnet. Durch diesen insgesamt unbeschwerten Gesamteindruck eignen sie sich gut als leichter Solo-Genuss und können zugleich gut zu leicht gewürzten Speisen kombiniert werden.

Deutscher Weißwein – für einzigartige Genussmomente

Ob kühler Drink an einem lauen Sommerabend, ein leckeres Menü mit passender Weinbegleitung oder edle Tropfen für zwischendurch – ein guter Weißwein schmeckt einfach immer! Gut gekühlt sorgt er für einen willkommenen Frischekick und bietet eine enorm breite Palette an fruchtigen Aromen. Kein Wunder also, dass ein guter Weißwein zu den gefragtesten Genussmitteln in Deutschland zählt.

Während deutsche Rotweine vorrangig in der kalten Jahreszeit im Glas landen, erfreuen sich die oftmals leichteren Weißweine vor allem dann großer Beliebtheit, wenn die Temperaturen in die Höhe klettern. Im Potenzial stehen die deutschen Weißweine den Roten in nichts nach. Ganz im Gegenteil: Der Weißwein aus Franken beispielsweise kann sogar als Aushängeschild der deutschen Weinkultur betrachtet werden.

Mal sorgen sie durch milde Anklänge für leichten Trinkgenuss, mal punkten sie durch einen überraschend vollmundigen Körper. Bei anderen Weißweinen wiederum treffen saftige Frucht-Flavours auf spritzige Säure. Im Vergleich zu deutschen Rotweinen haben deutsche Weißweine einen geringeren Alkoholgehalt, bieten jedoch ein fruchtigeres Bukett und etwas mehr Säure.

Gute Weißweine sind unsere Leidenschaft bei Geiger und Söhne. Deinen Favoriten wirst du sicherlich bei unserer Weinauswahl finden!

Fränkischer Weißwein mit dem gewissen Etwas: Spezialitäten von Geiger und Söhne

Trockener Weißwein, halbtrockener Weißwein oder doch ein lieblicher Weißwein? Die Geschmäcker sind ebenso unterschiedlich, wie das Aromenspektrum von hellen Rebsorten breit ist.

Bei Geiger und Söhne bauen wir verschiedene Rebsorten an und setzen durch eine sorgfältige Auswahl unserer Lagen unterschiedlichen Einflüssen aus. So holen wir in jeder Hinsicht das Beste aus unserem Weißwein in Franken raus: Qualitätsstufen von Kabinett bis Auslese, satte Aromen und je nach Terroir sogar ganz außergewöhnliche Einschläge im Geschmack.

Je nachdem, wie wir die Lese weiterverarbeiten, kommen weitere Anklänge hinzu, die die Flavours einzigartig abrunden. Ob Edelstahltank oder Barrique – wir kitzeln selbst die feinsten Nuancen heraus und kreieren sortenreine Weißweine wie auch Blends, die zeigen, welches Potenzial guter deutscher Weißwein hat.

Weinbau mit Herzblut: unsere Rebsorten

Während in Franken – eine Weinbauregion, die als typische Weißweinregion gilt – etwa 80 Prozent der Anbauflächen mit Weißwein Rebsorten bedeckt sind, kultivieren wir bei Geiger und Söhne sogar 85 Prozent unserer Lagen mit den edlen Trauben.

Der Silvaner, der seinen Ursprung in Franken hat und daher auch als Botschafter der Region gilt, ist auch bei uns Rebsorte Nummer 1. Auf Platz 2 folgt Müller-Thurgau (Rivaner), auf Platz 3 der Bacchus Wein. Weiterhin findest du Chardonnay Wein, Grauburgunder (Pinot Gris), Weißburgunder (Sauvignon Blanc, Pinot Blanc), Kerner, Riesling, Rieslaner und Scheurebe unter unseren Weinsorten. Allesamt sehr beliebte deutsche Weißweine.

Lagen im Herzen der Region: ideale Bedingungen für aromatischen Weißwein aus Franken

Unsere Lagen bieten die besten Voraussetzungen, um die Aromen und die vielfältigen Ausprägungen dieser Rebsorten ideal auszubilden. Bei einigen setzen wir sogar auf verschiedene, sorgfältig ausgewählte Stellen für den Anbau, um gezielt das Potenzial zu entfalten, das in den Rebsorten schlummert. Ein Riesling Wein beispielsweise entwickelt völlig unterschiedliche Aromenspektren in Abhängigkeit des Terroirs sowie weiterer Anbaubedingungen.

Ob junge Triebe oder knorrige, alte Rebstöcke, exponierte Hanglage oder offene Lage – wir holen mit einer ordentlichen Portion Fingerspitzengefühl, Knowhow und entsprechenden Maßnahmen die Aromen raus, die die Trauben zu bieten haben.

Konkret bedeutet das, dass du ein und dieselbe Rebsorte in unterschiedlichsten Ausführungen in unserem Weingut findest: Wir bilden mit unserem Weinen die gesamte Vielfalt der Rebsorten ab, die wir kultivieren. Geiger und Söhne steht somit für typischen Weißwein aus Franken: beeindruckende Flavours in unglaublich vielseitiger Ausprägung.

Dabei spielen uns die Bodenbeschaffenheit und die klimatischen Einflüsse in Thüngersheim, im Herzen von Franken perfekt in die Hände: milde, beinahe mediterrane klimatische Einflüsse sowie nährstoffreiche Muschelkalk- und Buntsandsteinböden. Das Ergebnis: satte Aromen, feine Nuancen und filigrane Strukturen, die ihresgleichen suchen.

Unsere Marken: der perfekte Wein aus Franken für jeden Geschmack

Wir sind Winzer aus Leidenschaft, weshalb Qualität und Geschmack bei uns höchste Priorität haben. Neben sortenreinen Weißweinen, die natürlich oder durch den Ausbau veredelt werden, bekommst du bei uns einige besondere Blends beziehungsweise Cuvées, die unserer Experimentierfreude zu verdanken sind.

Bei Geiger und Söhne kennen wir keinen Stillstand. Daher testen unsere Kellermeister immer mal wieder, welche Weißwein Kreation die Herzen unserer Kunden und Gäste höherschlagen lassen könnte. Unser Ziel und Anspruch an uns selbst ist es, aus guten Trauben stets einen hervorragenden Weißwein aus Franken zu keltern.

Lieblicher Weißwein oder sogar süßer Weißwein? Oder doch lieber halbtrockener oder trockener Weißwein? Was auch immer es sein darf, bei Geiger und Söhne findest du ausschließlich Qualitätsweine, für die wir Wissen, Erfahrung und stets auch ein wenig Pioniergeist einbringen.

Ob Silvaner, Müller-Thurgau (Rivaner), Bacchus Wein, Chardonnay Wein, Grauburgunder (Pinot Gris), Weißburgunder (Sauvignon Blanc, Pinot Blanc), Kerner, Riesling Wein, Rieslaner oder Scheurebe – wir ziehen unsere Weißweinsorten je nach Ausführung und Qualitätsstufe auf die traditionell fränkischen Bocksbeutel oder auf die zeitlose Schlegelflasche. Einige unserer leichteren Weine findest du als Schoppenweine abgefüllt in der praktischen Literflasche.

Du möchtest Wein online kaufen? Dann verschaffe dir hier einen Überblick über unsere Marken:

  • mundart: saftige Prädikatsweine mit einer knackigen Frische, Kabinett trocken
  • mundfein: fruchtig-intensive Aromen mit einer gewissen Frische, Kabinett halbtrocken
  • erste geige: raffinierte Weine mit elegantem Tiefgang, Spätlese trocken
  • big G.: vollmundig und würzig bei mineralischen Einflüssen durch alte Rebstöcke und Barrique, Ausbau im Holzfass
  • spätlese lieblich: sehr süffige und fruchtige Weine mit einer runden Süße, Spätlese lieblich
  • edelsüße weine: süßer Weißwein mit hoher Fruchtsüße und lebendiger Säure bei komplexen Flavours heller Früchte, Qualitätsstufe Auslese
  • sekt und secco: spritzig-frische und harmonisch-saftige Schaumweine und Winzersekte

Weißwein genießen: beim Wein aus Franken macht die richtige Temperatur den Unterschied

Welcher Weißwein aus Franken dich begeistern wird? Das ist tatsächlich eine Frage deiner persönlichen Vorlieben. Doch es sei dir versichert, dass du deinen persönlichen Favoriten bei uns finden wirst!

Damit du die Weißweinsorte deiner Wahl bestmöglich genießen kannst, sollte die Temperierung stimmen: Je nach Rebsorte und Qualitätsstufe ist die Temperatur sogar ausschlaggebend für den Geschmack.

Einen jungen, trockenen Weißwein solltest du auf 9 bis 11 °C runterkühlen. Weine mit intensiveren Aromen, wie beispielsweise Sauvignon Blanc oder Kerner, schmecken bei 10 bis 12 °C am besten. Ein fränkischer Weißwein mit hoher Restsüße sowie halbtrockene Weine sind mit 12 bis 14 °C optimal temperiert.

Unser Tipp: Serviere den Weißwein ein bis zwei Grad kühler als die empfohlene Trinktemperatur. Da sich der Wein im Glas schnell erwärmt, sorgst du so für die perfekte Temperatur!

Wein online kaufen: Weißwein kaufen direkt vom Winzer

Deutscher Weißwein erfreut sich national und international größter Beliebtheit. Allerdings wohnt nicht jeder Weinliebhaber in unmittelbarer Nähe seines Lieblingsweinguts. Daher bietet es sich an, Wein online zu kaufen: In unserem Onlineshop findest du unser gesamtes Sortiment und hast die freie Wahl, was Wein aus Franken betrifft.

Weißwein aus Franken ist äußerst vielseitig, also probiere gerne mal den ein oder anderen bislang unbekannten Tropfen. Insbesondere unsere Probierpakete bieten dir die ideale Möglichkeit, Neues zu entdecken. Alternativ kannst du gerne direkt bei uns im Weingut vorbeikommen, um Weißwein zu kaufen. Unsere Sommeliers stehen dir gerne zur Seite, wenn es darum geht, den perfekten Wein aus Franken für dich zu finden.

Zuletzt angesehen
Top